Trägeraufgaben für die Katholische Kindertageseinrichtungen gem. GmbH

Seit Gründung der Trägergesellschaft für die katholischen Kindertageseinrichtungen im Verbandsgebiet Hochstift und Minden-Ravensberg-Lippe, der


Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH

Katholische Kindertageseinrichtungen Minden-Ravensberg-Lippe gem. GmbH


übernimmt der Gemeindeverband OWL im Rahmen eines Dienstleistungsvertrages alle notwendigen Aufgaben für deren Betrieb in den Bereichen PersonalFinanzenBauwesen sowie Zentrale Dienste.


In enger Abstimmung mit dem Fachbereich Pädagogik der Kita gem. GmbHs, der für die fachliche Begleitung der Kindertageseinrichtungen steht, und mit Unterstüzung durch den Bereich KiTa Planung und Entwicklung werden darüber hinaus weitere Aufgaben übernommen.

Das sind unter anderem

 

·         Bedarfsplanung in Absprache mit den Jugendämtern

 

·         Budgetplanung und -verhandlungen in Abstimmung mit dem Bereich Finanzen

 

·         Gruppenbelegung in Abstimmung mit den Leitungen der Kindertageseinrichtungen
          und den Bereichen Personal und Finanzen

 

·         Ermittlung des Anpassungsbedarfs von Platzkapazitäten, Steuerung und Koordination
          der Umsetzung

 

·         Beobachtung und Analyse längerfristiger Bedarfsentwicklung

 

·         Ausbauplanung in Abstimmung mit den Bereichen Bauwesen und Finanzen

 

·         Sicherstellung des erforderlichen Antrags-, Statistik und Meldewesens

·         Betreuung und Weiterentwicklung Kita-spezifischer Software